Ein ´Science Block´ für die St. Rupert Mayer High School *

Durch die 2012 fertig gestellte Schulerweiterung können die Schüler in St. Rupert`s nun den weiterführenden Abschluss (´A-level`) absolvieren, der Ihnen den Weg zu einem Universitätsstudium eröffnet. Aus der Secondary School wurde die St. Rupert Mayer High School. Diesen Status kann sich die Schule jedoch nur erhalten wenn sie einen Raum für praktisch-naturwissenschaftlichen Unterricht erhält. Deswegen hat der Verein im Jahr 2012 mit der Planung für einen solchen Raum begonnen.Der neue ´Science Block` soll als Fachklassenraum für die Schüler der Oberstufe dienen, dort sollen Experimente der Physik und Chemie möglich sein. Er wird dem östlichen Hof der High School zugeordnet und bildet gemeinsam mit den beiden Klassenräumen, der Bibliothek, dem Computerraum und dem Lehrerzimmer den Bereich der A-Level Schüler. Das über die gesamte Länge der Schule geplante, Schatten spende Dach wird dafür an einer Stelle in die Höhe gehoben, der Raum darunter aus massiven Ziegelwänden geformt. Die gewölbte Ziegeldecke reguliert das Klima im Innenraum und kommt auf dem Grundgerüst aus Stahlstützen und -trägern zum liegen. Durch deren möglichst geringe Spannweiten entsteht ein dreischiffiger Raum, der sich mit den U-förmig angeordneten, gemauerten Tischen eindeutig auf den Lehrer orientiert.

Die auf dem Dach geplanten Photovoltaik-Module dienen nicht nur der Stromversorgung des Computerraums, sondern auch der Ausbildung von ortsansässigen Handwerkern und Schülern im Umgang mit dieser komplexen Technologie. So soll auch die regelmäßige Wartung und Reparatur der Anlagen sicher gestellt werden. Über eine Biogasanlage (aus der schuleigenen Landwirtschaft gespeist) könnte der ´Science Block` zudem mit den für die Experimente notwendigen Brennern ausgestattet werden.
 

Skizze_ScienceBlock


Zur Realisierung des neuen ´Science Block`suchen wir interessierte Spender
um die Gesamtkosten von 50.000 Euro finanzieren zu können.

 

login forum